Samba

Latein 3/4-Takt

Wie tanze ich Samba?

Die Samba war ursprünglich ein Sammelbegriff für viele verschiedene Tanzformen mit Wurzeln in Afrika. Im 19.Jahrhundert hat sie sich zu einem Tanzstil in Brasilien entwickelt, der zunächst in Gruppen in Kreisform getanzt wurde. Als Vorläufer des Paartanzes gilt die 1910 entstandene Maxixe, die einige Ähnlichkeiten mit der heutigen Samba hat. Ende der 1950er Jahre erlebte sie in Europa ihren Durchbruch. Es gibt sehr viele Stilrichtungen der Samba, die entweder Solo oder Paarweise getanzt werden. Der moderne Zumba-Tanz gilt als einer der beliebtesten Samba-Ableger. Im Paartanz ist der lateinamerikanische Stil und der Discomusik Stil sehr beliebt.

Wie wird die Samba getanzt?

  • Der Herr fängt mit dem rechten Fuss an, die Dame mit dem linken Fuss
  • Getanzt wird auf Musik im 2/4 - Takt
  • Typisch ist der Samba-Bounce, eine gleichmäßige Auf-und Ab-Bewegung
  • Der Herr hat viele gegengleiche Bewegungen zur Dame

Liedbeispiele:

  • Conga - Gloria Estefan
  • La isla bonita - Madonna
  • Kiss kiss - Holly Valance
Kommentare via Disqus